mit dem fahrrad zur schule

Generell gilt, dass die Schüler/innen nur zu vereinbarten Terminen und in Begleitung eines Erwachsenen mit dem Fahrrad zur Schule kommen dürfen.

 

Wenn Sie Ihrem Kind darüber hinaus eine Erlaubnis erteilen möchten, müssen Sie eine schriftliche Erklärung zur Fahrerlaubnis sowie zur Verkehrssicherheit des Rades bei der Klassenlehrkraft Ihres Kindes vorlegen. (Dies gilt jedoch nur für 4. Klässler. Kinder anderer Jahrgänge dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mit dem Fahrrad zur Schule kommen.)