Der WDR 5 KiRaKa (KinderRadioKanal)

ist vom 01.07-05.07. zu Gast an unserer Schule!

 

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/kiraka-kommt/kiraka-kommt-erwitte-102.html

 

Hier der Link zu unserer ersten Umfrage:

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/audio/kiraka-kommt/audio-kiraka-kommt-nach-erwitte---die-umfrage-100.html

 

 

 

 

Neue Termine:

Do.,    4.7.,  Abschlussfeier Kl.2

Fr.,     5.7.,  Abschlussfeier Kl.4

Di.,     9.7.,  Schulkonferenz

                   Abschlussfeier Kl.1

Mi.,  10.07., Kennenlernstunde der zukünftigen Erstklässler, 8 bis ca. 8.30 Uhr

                    Infoabend für die Eltern der zukünftigen Erstklässler, 20 Uhr

                    Abschlussfeier Kl.3

 

 

 

 

„Wir streben an, eine Schule zu sein, in der alle in friedlicher und freudiger Atmosphäre leben, lernen und lehren.“


  • Wir sind eine Bekenntnisschule mit katholischer Orientierung.
  • Wir legen Wert auf eine demokratische Grundhaltung.
  • Im gemeinsamen Tun wecken und fördern wir vielfältige Interessen.
  • Wir berücksichtigen bei der Förderung sozialer und fachlicher Inhalte die individuellen Fähigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler.
  • Wir legen Wert auf ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander und auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern.

 



„Wo Kinder sich wohlfühlen, macht Lernen Spaß! -                          Wo Lehrer sich wohlfühlen, macht Helfen Spaß!“

Unsere Vision sieht vor, dass wir anstreben, eine Schule zu sein, in der alle in friedlicher und freudiger Atmosphäre leben, lernen und lehren. Dies bedeutet für unsere pädagogische Grundorientierung und das Verständnis für unseren gemeinsamen Erziehungsauftrag, dass wir unser Schulleben so gestalten, dass alle Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten fachlich und sozial gefördert werden, wir viel gemeinsam tun und entscheiden, vielfältige Interessen geweckt und unterstützt werden und die Familien auf unterschiedliche Weise am Schulleben teilnehmen können. Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler unterstützen, einen Weg zu finden, auf dem sie sich als tolerante, mündige, pflichtbewusste, selbstständige und selbstbewusste Menschen in unserer christlichen Demokratie sicher fühlen. Ein großes Maß an Partizipation sowie gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe sind uns hierzu besonders wichtig, ebenso wie fundierte Kenntnisse im „Lernen lernen“.